Nezavisna Država Hrvatska

Unabhängiger Staat Kroatien - Independent State of Croatia

État indépendant de Croatie - Stato Indipendente di Croazia - Estado Independiente de Croacia


Filatelija Nezavisne Države Hrvatske 1934 - 1994 : Prodaja, razmjena, odkup od kolekcionara za kolekcionare.

Briefmarkenkunde des Unabhängigen Staates Kroatien 1934 - 1994 : Tausch, Verkauf, Ankauf von Sammler an Sammler.

 

Mehr lesen :

 

[ START ]

 

Alpenvorland Adria

Ausstellung : Kampf des vereinigten Europa im Osten

Belišće

Blöcke

Bögen

Bosnisch Kroatien

Brač

Briefe und Ersttagsbriefe

Briefmarken

Deutsche Volksgruppe

Dienstmarken

Exilmarken

Farbproben

Fiskalmarken:
-
Banja Luka
-
Bjelovar
-
Derventa
-
Dubrovnik
-
Granešinska Dubrava
-
Hrvatska Mitrovica
-
Hrvatski Karlovci
-
Karlovac
-
Koprivnica
-
Kustošija
-
Nova Gradiška
-
Osijek
-
Petrovaradin
-
Plehan
-
Rajlovac
-
Ruma
-
Samobor
-
Sarajevo
-
Sinj
-
Sisak
-
Slavonski Brod
-
Slavonska Požega
-
Stara Pazova
-
Stenjevec
-
Sveta Klara
-
Sveta Nedelja
-
Šestine
-
Tuzla
-
Vinkovci
-
Virovitica
-
Vrapče
-
Vrbovec
-
Vukovar
-
Zagreb
-
Zemun

Fiumerland / Kupa

Gebührenmarken

Hvar

Inselpost

Islamische Glaubensgemeinschaft

Jugoserbische Okkupation

Katholische Kirche

Korčula

Kotor

Međimurje

Militärmarken / Feldpostmarken

Rotes Kreuz

Portomarken

Post in den Arbeitslagern Lobor Grad und Gornja Rieka

Postkarten

Sandschak

Šibenik

Split

Stempel

Steuermarken

Studentenfond

Truppenkameradschaft der Division Handschar

Unveröffentlichte Marken

Verschiedenes

Zadar

Zensurstempel

Zuschlagsmarken

 

Kroatische Philatelistische Gesellschaften

 

Kroatische Währung Kuna und Banica als Münzen und Banknoten

 

Informationen zum Unabhängigen Staat Kroatien und der Geschichte Kroatiens

 

Insel Korčula :

 

Korcula

Die Marken dieser Ausgabe tauchten erstmals im Jahre 1970 auf. Es wurden zwei Briefe und ein Briefstück mit vier Überdruckmarken auf jugoslawischen Dienstmarken 1 + 1 : 0,25, 2 + 2 : 0,50, 3 + 3 : 1 und 4 + 4 : 1,50 Dinar angeboten, desweiteren auch ein Fehldruck, nämlich die Marke 4 + 4 : 1,50 Dinar, wo der Inselname unten und die Wertangabe oben, statt umgekehrt angebracht ist. Das Briefstück Briefstück zeigte einen klaren R-Stempel mit handschriftlich eingesetzter Nr. 108 und Reste einer Anschrift. Ein Brief war an einen Empfänger in Blata gerichtet, trägt einen Einzeiler “Geprüft” und einen unklaren Stempel “-MANDAN-”. Der Poststempel “Curzola Poste (Dalmazia)” ist zweimal sauber abgeschlagen und trägt das Datum 24.12.1943.

Der Ort
Korčula liegt am Ostende, der Ort Blata dagegen im Westen der Insel.

Das Problem dieser Ausgabe liegt mal wieder nicht in den Marken selbst, sondern in dem Stempel auf den Briefen. Wie bereits bei den
Hvar-Marken beschrieben, kann man doch nicht den ultimativen Beweis für

 

 

eine vollkommene Fälschung der Korčula-Marken darin sehen, dass ein findiger Geschäftsmann einen Brief gefälscht hat, indem er eine Korčula Marke auf ihn geklebt hat und diesen mit einen Phantasiestempel entwertet hat?

Ich kann doch nicht z.B. irgendeine beliebige Marke des Unabhängigen Staat Kroatien auf einen Brief kleben, einen Stempel von 1946 herstellen und beim Auftauchen dieses Briefes alle Marken des Unabhängigen Staates Kroatien von 1941-1945 als Fälschungen dekalieren!

Natürlich nicht, aber bei den Korčula-Marken und auch bei den Hvar-Marken geht das! Unfassbar!

Wie auch immer, die deutschen Soldaten landeten erst am 26.12.1943 auf der Insel und besetzten erst eine Woche später den Ort Blata.

 

 

Auflage : Insgesamt 400 Briefmarken à 4x100 Briefmarken. Der Katalogpreis der ungestempelten Serie liegt bei 7.000 Euro (gestempelt bei
5.000 Euro), auf Brief : 6.250 Euro.

 

 

KOMMENTARE :

 

 

 

 

 

 

 

 [ Impressum ] [ Datenschutzerklärung ]